Blog

Neue Website und Startschuss für unseren Blog

22. Juli 2018 vom Kerem Türker

Nach langer Wartezeit und großen Anstrengungen und intensiver Arbeit freuen wir uns, dass unsere neue Internetpräsenz endlich online ist. Wir haben viel Mühe, Zeit und Geld investiert. Aber es hat sich unserer Meinung nach gelohnt. Die alte Website war zwar auch nicht schlecht, aber…

weiterlesen

Fahrlässige Körperverletzung

30. April 2018 vom Kerem Türker

Rechtsanwalt für fahrlässige Körperverletzung in Berlin

Die fahrlässige Körperverletzung ist in § 229 StGB mit Strafe bedroht. Das Gesetz droht Geldstrafe oder Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren an.

Grundsatz: Nur vorsätzliches Handeln wird bestraft!

Das Strafgesetzbuch stellt grundsätzlich nur vorsätzliches Handeln unter Strafe. Unter Vorsatz versteht…

weiterlesen

Gefährliche Körperverletzung

30. April 2018 vom Kerem Türker

Gefährliche Körperverletzung – Fachanwalt für Strafrecht in Berlin

Die gefährliche Körperverletzung ist geregelt in § 224 Strafgesetzbuch. Schutzgut ist die körperliche Unversehrtheit. Wer die körperliche Unversehrtheit eines anderen in vorsätzlich, rechtswidrig und schuldhaft verletzt wird bestraft. Wer dies mit Mitteln oder aus eine…

weiterlesen

Diebstahl

30. April 2018 vom Kerem Türker

Wird gegen Sie ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls geführt? Haben Sie eine Anzeige oder Anklage wegen Diebstahls erhalten?

Im folgenden beantworten wir, Fachanwälte für Strafrecht in Berlin, häufige Fragen rund um den Diebstahl. Der Diebstahl gehört zum Alltag des Rechtsanwalts, der im Strafrecht tätig ist. Es…

weiterlesen

Revision

30. April 2018 vom Kerem Türker

Revision – Ihre Fachanwälte für die Revision in Berlin und bundesweit

Sie wurden in der 1. Instanz durch das Amtsgericht Tiergarten oder das Landgericht Berlin verurteilt und sind unzufrieden mit der Entscheidung des Gerichts? Sie überlegen, gegen das Urteil Rechtsmittel einzulegen?
Unsere Rechtsanwälte, beide Fachanwälte…

weiterlesen

Berufung

30. April 2018 vom Kerem Türker

Berufung im Strafverfahren – Fachanwalt für Strafrecht in Berlin

In Strafverfahren gibt es die Rechtsmittel der Berufung und der Revision. Während gegen Urteile des Amtsgerichts Berufung und/oder Revision zulässig ist, können Urteile des Landgerichts und des Oberlandesgerichts nur mit der Revision angegriffen werden.
Im folgenden…

weiterlesen

Betrug

30. April 2018 vom Kerem Türker

Ermittlungsverfahren wegen Betruges?

Wir verteidigen Mandanten, gegen die der Vorwurf des Betruges erhoben wird, im gesamten Strafverfahren in Berlin, Brandenburg und auch bundesweit.

weiterlesen

Durchsuchung

21. April 2018 vom Kerem Türker

Die Durchsuchung ist eines der für die Betroffenen einschneidensten Zwangsmittel der Strafprozessordnung. In vielen strafrechtlichen Ermittlungsverfahren kommt es zu einer Durchsuchung der Wohnung oder Geschäftsräume des Beschuldigten. Außerdem sind Durchsuchungen bei unbeteiligten Dritten häufig in Strafverfahren anzutreffen. Während der Durchsuchung kommt es oft auch…

weiterlesen

Bewährung / Bewährungswiderruf

21. April 2018 vom Kerem Türker

Bewährungswiderruf befürchtet? Fachanwalt für Strafrecht beauftragen!

Wenn Sie die Befürchtung haben, dass Ihre laufende, zur Bewährung ausgesetzte Strafe widerrufen werden wird, sollten Sie unverzüglich einen Anwalt für Strafrecht beauftragen. Idealerweise sollten Sie einen Strafverteidiger, der Ihre Interessen als Beschuldigten vertritt, schon so früh wie möglich…

weiterlesen

Akteneinsichtsrecht – Akteneinsicht

09. Juli 2017 vom Kerem Türker

Zu jedem Verfahren, das bei der Polizei, Staatsanwaltschaft oder beim Gericht anhängig ist, gibt es auch eine Strafakte. In dieser Akte befinden sich sämtliche Zeugenaussagen und weitere seitens der Behörden gesammelte Beweise.

Kurioserweise hat ein Beschuldigter kein eigenes Akteneinsichtsrecht. Ihm sind nur auf Verlangen Abschriften…

weiterlesen

Ablauf eines Strafverfahrens

09. Juli 2017 vom Kerem Türker

Das Strafverfahren unterteilt sich grundsätzlich in fünf Bereiche.

1. Ermittlungsverfahren

Jedes Strafverfahren beginnt mit dem Ermittlungsverfahren. Die Staatsanwaltschaft und die Polizei ermitteln, meistens aufgrund einer Anzeige oder aber auch, wenn sie von Amts wegen Kenntnis von einer Straftat erlangt haben.

In diesem Verfahrensstadium werden Beweise gesammelt, gesichert…

weiterlesen

Anklage – Anklageschrift

09. Juli 2017 vom Kerem Türker

Entschließt sich die Staatsanwaltschaft zur Erhebung der öffentlichen Klage, so schickt sie die Anklageschrift an das zuständige Gericht. Das Gericht stellt die Anklageschrift dem Beschuldigten zu. Das Anschreiben enthält den Hinweis, dass der Beschuldigte innerhalb von 7 Tagen Beweismittel benennen kann.

Achtung: Hier sollten Sie…

weiterlesen
Seite 1 von 212